Sicherlich möchten Sie wissen, für wen ich arbeite und an welchen Publikationen ich bereits mitgewirkt habe – sei es im Projektmanagement, im Lektorat oder als Übersetzerin.

Erfahren Sie mehr über ausgewählte Bücher, an deren Entstehung ich beteiligt war. Informieren Sie sich genauer über die vorgestellten Bücher, indem Sie auf die jeweilige Abbildung des Buchumschlags klicken.


GuendlingChristian Gündling

Letzer Aufruf Kundenorientierung

Berlin (Springer Gabler) 2018

formales Lektorat


Borowicz_Schuster_S-PFrank Borowicz, Michael Schuster

Mergers & Acquistions für Entscheider. Managementkunst und Umsetzungstechnik

Stuttgart (Schäffer-Poeschel) 2017

Lektorat



Otte_Settnik_ Zinner_WiSoKlaus Otte, Arndt Settnik, Reinhard Zinner

Wirtschafts- und Sozialkunde für
gewerblich-technische Ausbildungsberufe

Berlin (Cornelsen) 2012

Lektorat


Harris_AngstRobert Harris

Angst

München (Heyne) 2011

Übersetzungslektorat


ApplebyJoyce Appleby

Die unbarmherzige Revolution. Eine Geschichte des Kapitalismus

Übersetzung aus dem Englischen

Hamburg (Murmann) 2011


McCraw_Thomas McCraw

Joseph A. Schumpeter. Eine Biografie

Hamburg (Murmann) 2008

Übersetzungslektorat

(Im Buchhandel leider nur noch in Englisch verfügbar.)


Akerlof Shiller Animal SirptsGeorge A. Akerlof / Robert J. Shiller

Animal Spirits. Wie Wirtschaft wirklich funktioniert

übersetzt aus dem Englischen zusammen mit
Ingrid Proß-Gill und Doris Gerstner

Frankfurt am Main (Campus) 2009


FourcansGlobAndré Fourçans

André Fourçans erklärt die Globalisierung

Übersetzung aus dem Französischen

Frankfurt am Main (Campus) 2008


Goede FQ VKMarco Gödde, Jörg Bleibel

Fachqualifikation für Veranstaltungskaufleute. Basics Eventmanagement

Braunschweig (Winklers) 2008

Lektorat

 


Baumann u. a. BQJürgen Baumann, Ulf Jürgensen, Mareke Müller, Sacha Ritter,  Monika Rössel, Iris Straßmann

Basisqualifikation für die neuen Dienstleistungsberufe. Veranstaltungskaufleute – Kaufleute im Gesundheitswesen – Sport- und Fitnesskaufleute – Kaufleute für Tourismus und Freizeit

Braunschweig (Winklers) 2006

Lektorat

 


Shiller UeberschwangRobert J. Shiller

Irrationaler Überschwang. Warum eine lange Baisse an der Börse unvermeidlich ist

Frankfurt am Main (Campus) 2000

Projektmanagement

krugspurPaul Krugman

Schmalspurökonomie. Die 27 populärsten Irrtümer über Wirtschaft

Frankfurt am Main (Campus) 2000

Projektmanagement

Eßig_Strat. BeschaffungMichael Eßig / Arjan van Weele

Strategische Beschaffung. Grundlagen, Planung und Umsetzung eines
integrierten Supply Managements

Übersetzung aus dem Englischen

Wiesbaden (Springer Gabler) 2017


Thuerer_Kartenbas. SteuerungMatthias Thürer / Charles W. Protzman / Mark Stevenson

Kartenbasierte Steuerungssysteme für eine schlanke Arbeitsgestaltung. Grundwissen Kanban, ConWIP, POLCA und COBACABANA

Übersetzung aus dem Englischen

Berlin (Springer Gabler) 2016


Stiglitz_Inn._Ges.Joseph E. Stiglitz, Bruce C. Greenwald

Die innovative Gesellschaft. Wie Fortschritt gelingt und warum
grenzenloser Freihandel die Wirtschaft bremst

Berlin (Econ) 2015

Übersetzungslektorat


© 2001 Lektoratsbüro SatzReif ■ Dr. Ute Gräber-Seißinger ■ 61118 Bad Vilbel